Leut

Zum Dorf

Afbeelding kasteeldreef Leut

Die Geschichte des kleinen Maasdorfs Leut hängt in großen Zügen mit der Geschichte des Schlosses Vilain XIIII, das den Dorfkern beherrscht und von den ‘Herren von Leut‘ bewohnt wurde, zusammen. Durch die Jahrhunderte entwickelte das mittelalterliche Wasserschloss mit zwei Schlossgräben und einer Zugbrücke sich zu einem offenen Wohngebäude mit einer festen Brücke über die Reste des Schlossgrabens, umgeben von einem großflächigen Park im englischen Landschaftsstil.

Eine stattliche Allee verbindet den Dorfplatz mit dem Schloss. Dieser Dorfplatz wurde vor kurzer Zeit renoviert und in neuer, grüner Form präsentiert. Im Schatten der Sankt Peterskirche und einiger schönen Linden kommen die Dorfbewohner gerne zusammen für ein Schwätzchen oder um Petanque zu spielen.

Das die Maas die Umgebung von Leut geprägt hat, merkt man an allem: dem typischen Straßenmuster des Weilers Mazenhoven, am Maaskreuz in Vucht, an den alten Maasmäandern und an der neuen wilden Natur entlang der Maas. Die Kombination von Natur und Kultur verwandelt dieses Gebiet in eine Perle, die zu Fuß erkundet werden muss. 

Verfügbare Aktivitäten

Wandern

Die Umgebung von Leut ist ideal, um zu Fuß entdeckt zu werden. Für diejenigen, die gerne auf den Weg geholfen werden, folgen hier ein paar Tipps:

  • Entdecken Sie das Wandergebiet Leut mit u.a. dem Schloss Vilain XIIII und dem zugehörenden Landschaftspark im englischen Stil, wilder Flussnatur im Naturgebiet Maesbempdergreend - Mazenhoven, dem Dorfplatz und dem Weiler Mazenhoven.
  • Mit der Kulturbroschüre 'Leut und Meeswijk, lustig, um zu wissen' unternehmen Sie eine historische Entdeckungstour durch Leut und Mazenhoven.  
  • Die Baumwanderung durch den Schlosspark. Sie finden die Wanderstrecke in der obengenannten Kulturbroschüre. 
  • Ziehen Sie los in Begleitung eines Maasführers.

 

Rad fahren

Dank des umfassenden Fahrradroutennetzwerks in Belgien und den Niederlanden können Sie mit Hilfe der Knotenpunkte, die in beiden Richtungen ausgeschildert sind, eine eigene Fahrradstrecke zusammenstellen. So bestimmen Sie selbst, in welche Richtung Sie gehen und wie lang ihre Fahrt ist. Nehmen Sie während Ihrer Fahrradtour auch mal eine Fähre zum anderen Ufer der Maas (über Knotenpunkt 50). So wird grenzüberschreitend Rad fahren im FlussPark Maastal ganz einfach. Über Knotenpunkt 50 steigen Sie in das Fahrradroutennetzwerk ein. Parken kann man auf dem Dorfplatz in Leut (P13, Ende der Genieskenssstraat). Sie können die Fahrradstrecke mit Hilfe der grenzüberschreitenden Themenfahrradkarte des FlussParks Maastal zusammenstellen.

 

Besuchen 
  • Schloss Vilain XIIII
  • Kapelle von Mazenhoven
  • Bergsenkungsgebiet Eisden - Dorf
  • Maaskreuz in Vucht (zwischen Wanderwechsel 90 und 94 auf der roten oder der gelben Wanderschleife)

Mehr Auskunft und Tipps finden Sie bei Visit Maasmechelen.